Zeitlich begrenzte Absage der Vereinsabende
(c) Foto von Achim Schrade

Zeitlich begrenzte Absage der Vereinsabende

Lesedauer: 2 Minuten

Liebe Schachfreunde,

wegen der stark angestiegenen Corona-Infektionszahlen werden wir bis auf Weiteres den Schach-Vereinsabend (freitags in der Hundertwasser-Grundschule) aussetzen.

Infos über noch stattfindende Aktivitäten:

  • Wir möchten Euch auf die deutlich ausgebaute Internetseite unseres Vereins hinweisen. Dort findet Ihr zusätzliche Infos über unseren Verein, Training (das regelmäßig Online angeboten wird) und Schach im Allgemeinen: https://svnv1927ev.de/
  • Unser neuer Spielleiter Marcel organisiert als Alternative Internetschach. Gespielt wird Donnerstag- und Sonntagabend (20:00 –21:40 Uhr) über die Plattform Lichess (https://lichess.org/ ). Wer einsteigen möchte, ist dazu gerne eingeladen. Die Teilnahme ist steht jedem offen. Man kann auch in ein laufendes Turnier einsteigen oder auch kurzfristig wieder aussteigen.
  • Im Schachbezirk Kreis Wesel wird keine Mannschaftssaison 2020/2021 durchgeführt werden. Wir haben aber zwei 4-er-Mannschaften für die Zwischensaison (Ausrichter: Schachbund NRW) gemeldet. Es werden nur 7 Spiele unter einem besonderen Hygienekonzept durchgeführt. Wann dieses Turnier wirklich startet, ist noch unklar. Wer dort noch einsteigen möchte, meldet sich bitte bei Marcel. Auch Ersatzspieler, die nicht regelmäßig mitspielen können oder wollen, werden noch gesucht.

Erklärung und Dauer des selbst gewählten Lockdowns:

Wegen der steigenden Infektionszahlen, die durch das Ende der Herbstferien sicher noch verstärkt werden, befinden wir uns in einer kritischen Lage. Auch wenn es noch keine Verbote gibt, wurden wir (nicht nur von unserer Kanzlerin) aufgefordert, Kontakte zu beschränken. Und auch wenn das Infektionsrisiko in unserem kleinen Verein sicher gering ist, möchten wir einen kleinen Beitrag zur Besserung der Lage leisten.

Wir hoffen, dass durch viele ähnliche Maßnahmen ein landesweiter Lockdown vermieden werden kann.

Über die Dauer der Schließung können wir aktuell nichts sagen. Der Vorstand wird die Lage weiter beobachten, bewerten und Euch in weiteren E-Mails informieren.

Wir wünschen Euch alles Gute, besonders Gesundheit und dass wir uns bald in unseren Vereinsräumen wiedersehen. Bei Fragen und Anregungen meldet Euch bitte bei uns.

Viele Grüße

Albert Wilhelm ( 1. Vorsitzender), Carsten Günner (Kassierer u. Jugendwart), Marcel Strohner (Spielleiter), Achim Schrade (stellv. Spielleiter), Bernd Buchholz (Schriftführer)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.