Vereinsabend ab dem 26.06.2020
Bild von Schachverein Neukirchen-Vluyn von 1927 e.V. zur freien Nutzung

Vereinsabend ab dem 26.06.2020

Lesedauer: 3 Minuten

Mit diesem Hygienekonzept sollte es klappen…

Ab dem 26.06.2020 können wir unter Beachtung dieser Hygienemaßnahmen wieder direkt am Brett gegeneinander antreten…

Hygienekonzept des SV Neukirchen-Vluyn von 1927 e.V.

Stand 18.6.2020

1 Zweck des Hygienekonzeptes

Image by Paul Tate from Pixabay 

Durch die Corona-Pandemie mussten wir die Vereinsabende seit Mitte März einstellen. Wir konnten immerhin das Online-Angebot ausbauen. Die Corona-Schutzverordnung vom Land NRW erlaubt seit dem 15.06.2020 wieder nicht kontaktfreien Sport in geschlossenen Räumen. Dabei müssen Auflagen eingehalten werden. Dieses Hygienekonzept regelt die zu geltenden Maßnahmen. Wir hoffen, dass damit wieder ein eingeschränkter Vereinsabend stattfinden kann und der Schutz unserer Mitglieder sichergestellt wird.

Im Vereinsraum dürfen sich nur max. 10 Personen aufhalten!

An Vereinsabenden dürfen nicht teilnehmen:

  1. Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder
  2. Personen, die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

2 Verhalten

2.1 Hygienemaßnahmen

Die Mitglieder und Gäste werden über folgende Hygieneregeln informiert:

  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.
  • Halten Sie die Hände vom Gesicht fern. Vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Halten Sie ausreichend Abstand zu Menschen, die Husten, Schnupfen oder Fieber haben.
  • Vermeiden Sie Berührungen (z. B. Händeschütteln oder Umarmungen) , wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.
  • Waschen Sie regelmäßig und ausreichend lange (mindestens 20 Sekunden) Ihre Hände mit Wasser und Seife, insbesondere nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten.
Image by André Santana from Pixabay 

2.2 Abstand

  1. Zwischen den Brettern muss ein Abstand von 1,5 m bestehen. Einzige Ausnahme sind 2 Tandembretter.
  2. Zuschauer (Kiebitze) müssen mindestens 1 m Abstand zu den Spielern und weiteren Zuschauern einhalten.
  3. Generell sind Gruppenbildungen zu unterbinden.

2.3 Mund-Nase-Bedeckung

Beim Betreten der Vereinsräume ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. In den Vereinsräumen darf jeder selbst entscheiden, ob er diese abnimmt oder weiterhin nutzt.

2.4 Reinigung der Tische, Stühle und dem Spielmaterial

  • Vor der 1. Benutzung am Vereinsabend müssen Tische und Stühle mit geeignetem Reinigungsmittel oder Desinfektionsmittel gereinigt werden.
  • Vor und nach dem Vereinsabend muss der Raum mindestens 5 Minuten gut gelüftet werden.
  • Das Spielmaterial muss vor der 1. Benutzung und danach nach Bedarf gereinigt werden.

3 Informations- und Dokumentationspflicht

Image by LoveYouAll from Pixabay
  • Alle Mitglieder (die in den letzten 14 Tagen im Verein waren) sind verpflichtet, dem Vorstand umgehend darüber zu informieren, wenn es einen Corona-Verdachtsfall oder einen bestätigten Fall im Verein oder im unmittelbaren Kontakt zu Trainern oder anderen Mitgliedern gibt.
  • Bei jedem Vereinsabend wird eine Anwesenheitsliste geführt. Beim Betreten der Vereinsräume muss man sich mit Namen und Ankunftszeit und beim Verlassen die Endzeit eintragen. Gäste, die nicht Mitglied sind, müssen zusätzlich Anschrift und Telefonnummer hinterlegen. Die Aufbewahrungszeit beträgt 4 Wochen, danach wird die Liste vernichtet.
  • Alle Mitglieder und Trainer, die mit der Corona-Infektion zuzuschreibenden Symptome oder die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu infizierten Personen hatten, dürfen die Vereinsräume nicht betreten. Sie müssen den Vorstand per Mail oder Telefon darüber informieren. Beim Eintragen in die Anwesenheitsliste wird bestätigt, dass man nicht zu der Risikogruppe gehört.
  • Es wird darum gebeten, dass Personen, die Mitglieder nur hinbringen oder abholen, die Vereinsräume nur in Ausnahmefällen betreten. Für Fragen oder Gespräche mit Vereinsmitgliedern sollte der Pausenhof bevorzugt werden.
  • Es wird gebeten, sich vor dem Vereinsabend anzumelden, da wir nur max. 10 Personen einlassen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.