Schnellschachvereinsmeister 2019/2020
von links: Carsten Günner, Albert Wilhelm und Marc Kähnert (c) A. Schrade

Schnellschachvereinsmeister 2019/2020

Lesedauer: < 1 Minute

Albert Wilhelm neuer Vereinsmeister im Schnellschach!

Am Samstag den 18.01.2020 stand in unserem Spiellokal die Vereinsmeisterschaft im Schnellschach (15 Minuten je Spieler) an. Das Turnier startete mit 7 Teilnehmer pünktlich um 10.15 Uhr.

Nach Auslosung der Startplätze wurde das Turnier durch Carsten Günner eröffnet, der für den reibungslosen Ablauf des 4h dauernden Turnieres sorgte.  

Der amtierende Blitzvereinsmeister Marc Kähnert begann das Turnier mit einer stark erkämpften Siegesserie, dicht verfolgt von Albert Wilhelm und Carsten Günner. Auch die Partien an den anderen Brettern waren hart umkämpft. Neben dem angespannten Schweigen und den konzentrierten Blicken auf die Bretter, wurde jede verstreichende Sekunde auf der Schachuhr intensiv dafür genutzt den Gegner mit aggressiven Zügen in Bedrängnis zu bringen.

Auf der Zielgeraden wurde Marc Kähnert dann von Carsten Günner und Albert Wilhelm abgefangen, so dass schlussendlich um die Plätze 1-3 jeweils ein Stechen gespielt werden musste.

Albert Wilhelm (c) A. Schrade

Die Stichkämpfe entschieden schließlich:

Albert Wilhelm wurde neuer Vereinsmeister im Schnellschach, auf Platz 2 Marc Kähnert und auf Platz 3 Carsten Günner.

Die Sieger auf dem 1.bis 3. Platz durften sich über Geldpreise freuen. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an den neuen Schnellschachvereinsmeister Albert Wilhelm.

Der einzige Jugendliche im Teilnehmerfeld, Simon Richter, bekam ebenfalls eine kleine Anerkennung für seine Leistung.

Das Turnier hat nach einigen Stimmen aus der Teilnehmerschaft durchaus Lust auf mehr gemacht.

Für den Schachverein

Achim Schrade

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.